Sie müssen kein Schulgeld zahlen!
Für Lehr- und Unterrichtsmaterial fallen jährlich 110€ an.
+
Einmalig zu zahlen sind eine Aufnahme- und Prüfungsgebühr mit jeweils 85€.




Vergütung der Praxisstelle:

Für die Tätigkeit in der Praxisstelle wird in der Regel vom Arbeitgeber eine Vergütung gezahlt. Die Höhe der Vergütung wird vom Arbeitgeber festgelegt.