Schulentwicklung

Anschub.de - das BBZ geht gesunde Wege

14 Schulen machen sich auf den Weg zur guten gesunden Schule und das Berufsbildungszentrum in Münnerstadt ist als einzige berufsbildende Schule mit dabei!


Im September 2004 startete das Projekt Anschub.de (www.anschub.de ), das für die Allianz zur nachhaltigen Schulgesundheit und Bildung in Deutschland steht, in der Modellregion Bad Kissingen. 14 Schulen machen sich auf den Weg zur guten gesunden Schule und das Berufsbildungszentrum in Münnerstadt ist als einzige berufsbildende Schule mit dabei.


Wir arbeiten seit vielen Jahren an der Entwicklung unseres Unterrichts und unserer Schulkultur. Dafür wurden wir mit dem ISI-Preis der bayerischen Staatsregierung belohnt.

Mit unserer Entscheidung für das Programm Anschub wollen wir aber verstärkt auch die gesundheitlichen Rahmenbedingungen für gutes Lernen und Lehren schaffen.

Es geht uns dabei um die Gesundheit im weiteren Sinn. Nicht nur der Körper sondern auch seelisches und soziales Wohlbefinden soll gefördert werden.

Dazu gibt es schon traditionell viele Aktivitäten an unserer Schule. Eine Vielzahl von Projekten und Aktionen zielen auf das fachliche und soziale Lernen.

Durch Anschub sollen diese Aktivitäten gebündelt und ergänzt werden. Ziel ist es, dass alle mitmachen. Eine Verankerung des Gesundheitsbewusstseins bei allen Beteiligten in und um die Schule wird angestrebt.

Die Menschen in der Schule - Lehrer, Schüler, Mitarbeiter - und im Umfeld der Schule - vor allem auch die Eltern - sind angesprochen, gemeinsam die Gesundheit zu fördern.


Wir fördern das selbstständige Lernen unserer Schüler

> Methoden zum Lernen und Lehren in der ersten Woche der 10. Klasse


Wir fördern die Fähigkeit miteinander zu sprechen

> Kommunikationstraining in der Mitte der 10. Klasse


Wir fördern die Zusammenarbeit der Schüler

> Teamentwicklung im Klassenzimmer in der ersten Schulwoche der 11. Klasse


Wir fördern die Bewegungsfreude

> Bewegungsübungen im Unterricht
> Aktion "Walk and Win" - 10.000 Schritteprogramm (www.walk-and-win.de )
> Sport- und Spielgeräte für Pausen und Freistunden


Wir fördern die Fähigkeit zu Konzentration und Entspannung

> Entspannungsübungen für den Unterricht
> Kinesiologische Übungen


Wir fördern die praktischen Fähigkeiten und das Verantwortungsbewusstsein

> Begrüntes Klassenzimmer zur Verbesserung des Raum- und Lernklimas (Klasse 11c im Schuljahr 04/05)
> Eigenverantwortliche Gestaltung eines "Schülerwohnzimmers" (Klasse 12a im Schuljahr 04/05)


Und Sie dürfen gespannt sein, was alles noch in Planung ist. Anschub bietet uns dafür immer wieder Anregungen und Unterstützung, die wir gerne im Sinne unserer Kolleginnen und Kollegen, besonders aber auch für unsere Schülerinnen und Schüler nutzen.

StRin z.A. Regina Biber, Sprecherin der Projektgruppe
FLin Beate Bötsch, Sprecherin der Projektgruppe
OStRin Eva Schorer, Regionalkoordinatorin