Aktuell bilden wir an unserer Berufsfachschule und mit unseren Kooperationsbetrieben Altenpflegerinnen und Altenpfleger aus. 

Ab dem Schuljahr 2020/2021 bieten wir die Ausbildung nach dem Pflegeberufegesetz an.
Pfeil nach unten

Sie können dann den Berufsabschluss Pflegefachfrau und Pflegefachmann erwerben.

 

Sie sind interessiert an einer Ausbildung
zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann?
 

Hier können Sie sich zu diesem neuen und spannenden Berufsbild informieren.
Pfeil nach unten
Gerne informieren und beraten wir Sie auch telefonisch und persönlich.
Telefon: 09733 - 81 19 0 


Voraussetzungen und Bewerbung


Zugangsvoraussetzungen, Nachweise und Bewerbung mehr
Was lerne ich?


Ausbildungsziel, Weg zum Ziel, Kompetenzbereiche, Unterricht mehr
Wo lerne ich?


Träger der praktischen Ausbildung, Pflegeschule, Einsatzverteilung mehr
Kosten und Vergütung


Ausbildungskosten und Ausbildungsvergütung mehr
Arbeitsfeld und Chancen


Arbeitsfelder und Chancen von Pflegefachfrauen und Pflegefachmännern mehr
Wussten Sie ...?


Wussten Sie ... mehr
Jessy

Die Geschichte von Jessy

Hallo,

ich bin die Jessy, 31 Jahre alt und nun im zweiten Jahr meiner Ausbildung zur Altenpflegerin.

Ich habe schon vieles Verschiedenes erkundet, bevor ich meine Berufung in diesem Bereich gefunden habe. Nach meinem Realschulabschluss habe ich zunächst ein Jahr in Singapur verbracht, wo ich die German European School besucht habe. Da ich aber keine Lust mehr auf Schule hatte, bin ich zurück nach Deutschland, wo ich eine Ausbildung als Kauffrau im Groß- und Außenhandel absolviert habe. Da mir der Bürojob zu langweilig war, habe ich mich auf die Suche nach einer neuen Herausforderung gemacht. So kam es, dass ich zunächst im Tierheim und beim Tierarzt gearbeitet habe, bis ich dann über diverse Praktika meinen Traumberuf in der ambulanten Pflege gefunden habe.

Mit zwei Kindern ist die Ausbildung zwar eine Herausforderung aber mit Unterstützung der Familie und guter Planung durchaus machbar und das Wichtigste: Sie bereitet mir nach wie vor viel Freude. Ich freue mich darauf, mein Wissen weiter ausbauen zu können und fühle mich in dieser Schule sehr gut unterstützt - ich bin mir sicher, dass wir es trotz Corona alle zu examinierten Fachkräften schaffen werden.